Leistungen

MWK DEFENCE bietet technische Lösungen aus dem eigenen Haus. Darüber hinaus sind wir Hersteller und Instandsetzer von Einzelteilen, Baugruppen und kompletten Anlagen nach Kundenanforderungen.

Aufgrund unserer hohen Fertigungstiefe sind wir in der Lage, sowohl Standardteile als auch hoch komplexe Vorrichtungen und Anlagen zu realisieren. Insbesondere durch unsere eigene Entwicklungsabteilung, bei Bedarf in Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen, können wir ganze Prozesse definieren und optimieren sowie die notwendigen Anlagen konzipieren und herstellen.

Neben der Eigenentwicklung und der Fertigung anhand von Zeichnungen sind wir durch unser erfahrenes Team von Ingenieuren unterschiedlicher Fachrichtungen in der Lage, obsoleszente Teile auch ohne Dokumentation zu fertigen und die notwendigen Unterlagen zu erstellen (Re-Engineering).

Zertifikate

  • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
  • Zertifiziert nach DIN EN ISO 3834-3
  • Zertifiziert nach AQAP
  • Bescheinigung über die Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN EN 1090-EXC2
  • Bahnzulassung nach DIN EN 15085-2
  • Bescheinigung über die Herstellerqualifikation zum Schweißen „Wehrtechnische Produkte“ (Bundeswehrzulassung) nach DIN 2303 in Arbeit
  • Verfahrensprüfung und Umstemplungsbescheinigung gemäß Druckgeräte Richtlinie 97/23 EG wurde auf kpl. Herstellerqualifikation erweitert

DIN EN ISO 9001:2015

Zertifikat-ISO-9001_2015

Forschung & Entwicklung

In enger Zusammenarbeit mit sächsischen und überregionalen Universitäten und Forschungseinrichtungen werden am Standort Königswartha innovative technische Lösungen und Produkte entwickelt. Dabei lassen wir uns nicht nur von den aktuellen Anforderungen des Marktes, sondern auch von unseren eigenen Visionen leiten. Durch die sich ergebenden Synergien wird unsere eigene Entwicklungskompetenz auf dem neuesten Stand gehalten, so dass die MWK-Lösungen stets „State-of-the-Art“ abbilden.

Fertigung

Wir bei MWK DEFENCE fertigen unter Einsatz modernster Technologien Einzelteile, Baugruppen, Vorrichtungen, Maschinen, Anlagen sowie Sonderbetriebsmittel für die Bundeswehr und die wehrtechnische Industrie im In- und Ausland.

Instandsetzung

Durch die hohe Fertigungstiefe ist MWK DEFENCE in der Lage, umfangreiche Instandsetzungen an Baugruppen von wehrtechnischem Gerät durchzuführen.

Aktuelle Projekte befassen sich mit der Instandsetzung von Schwingarmen für die Gefechtsfahrzeuge der Leopard-Familie. Im Rahmen der zyklischen Instandsetzungsintervalle realisieren wir die komplette Überholung der Baugruppe und reparieren oder ersetzen defekte und Verschleißteile. Nach erfolgreichem Testlauf auf im eigenen Haus entwickelten Prüfständen werden die Baugruppen in unserer modernen Farbgebung oberflächenbeschichtet.

Service

Anerkanntes Leistungsmerkmal ist unser hervorragender Service während der Nutzungsdauer der Anlagen.

Unsere Servicemitarbeiter sind Spezialisten für Montage, Schweißarbeiten, Hydraulik und Pneumatik. Sie können schon in kürzester Zeit vor Ort sein, um Kunden zu beraten, Anlagen zu warten oder technische Probleme zu lösen.

Selbstverständlich zählt zum bewährten MWK-Service auch die theoretische und praktische Einweisung der Anlagenbediener.

Wartung

Zu unserem Leistungsangebot gehören sämtliche Wartungsarbeiten an den von uns gefertigten Maschinen und Anlagen. Somit kann im Rahmen von „Life-Cycle-Management“ ein Service garantiert werden, der die zu erwartenden Kosten für die Wartung des Gerätes ins Verhältnis zu der beabsichtigten Nutzungsdauer setzt.

Re-Engineering

MWK DEFENCE verfügt über eine eigene Konstruktions- und Entwicklungsabteilung. Diese ist in der Lage, für obsoleszente Teile oder Baugruppen, welchen es oft an tauglichen Unterlagen mangelt, technische Zeichnungen und Dokumentationen neu zu erstellen, anhand derer notwendige Instandsetzungen und Wartungen durchgeführt und erforderliche Ersatzteile gefertigt werden können. Im Rahmen der Probeinstandsetzung von Schwingarmen für Gleisketten wurde beispielsweise die komplette LB-Inst von MWK DEFENCE erstellt.